Andreas Wölfers Blog

Baustatik und FEM

Ausmitte in der Stütze (Baustatik)

Die ungewollte Ausmitte der Stütze wird entweder vom Programm automatisch normgerecht berechnet, oder vom Anwender vorgegeben. Es kann nun für die beiden Richtungen getrennt angegeben werden, ob es sich um eine Einzelstütze oder einen aussteifenden Stützenzug handelt.

Der Schiefstellungswinkel wird bei einem bauwerksaussteifenden Stützenzug (z.B. Windscheibe) aus der Gesamthöhe des Stützenzuges berechnet und anteilmäßig auf die Einzelstützen verteilt.

Bei einem nicht bauwerksaussteifenden Stützenzug wird für jede Geschossstütze die Geschosshöhe zur Berechnung der Schiefstellung verwendet.

 

 

Comments are closed