Andreas Wölfers Blog

Baustatik und FEM

Druckeranpassung für Statikprogrammen

Gestern habe ich einen neuen Rechner installiert. Die Installation verlief erfreulich problemlos.
Es gab nur ein kleines Problem beim Drucken auf den Brother HL-1030 mit unseren Statik-Programmen. Die kompletten Texte waren auf dem Kopf geschrieben. Man kann dies schlecht beschreiben, darum habe ich hier ein kleines Beispielbild.

05-11-02-a.JPG


Dies passierte nur mit unserer Software. Word hatte überhaupt keine Probleme.

Nach langer Suche habe ich eine Lösung gefunden. Man darf nicht den von Brother mitgelieferten Druckprozessor, sondern den von Microsoft verwenden.

05-11-01-b.JPG

Dann kommt der Ausdruck richtig rum raus. Eine Erklärung habe ich dafür aber leider nicht.

hammer2.gif

Comments are closed