Andreas Wölfers Blog

Baustatik und FEM

Erfahrung mit Dect Telefonen von Panasonic und Auerswald

Das Hauptarbeitsgerät in unserem Supportcenter ist neben dem obligatorischen PC natürlich die Telefonanlage.
Hier benutzen wir seit geraumer Zeit eine Auerswald Commander Basic.

Diese ist über 4 ISDN Leitungen (8 Gespräche gleichzeitig) an die Aussenwelt angeschlossen.
Intern haben wir 12 Arbeitsplätze angebunden.

Mit dieser Telefonanlage sind wir sehr zufrieden.

Anfang des Jahres mussten die Büroräume umgebaut werden.
Um uns das Kabelverlegen zu ersparen, haben wir alle 12 Arbeitsplätze mit den schnurlosen Telefonen
von Auerswald Comfortel DECT 650C ausgerüstet.
                         
5 von diesen 12 mussten wir schon in den letzen 9 Monaten wegen unterschiedlicher Probleme an Auerswald schicken.
Das läuft zwar alles über Garantie, aber nervig ist es schon.

- Tasten gingen nicht mehr
- Basisstation konnte nicht gefunden werden
- Ging nach dem Einschalten sofort wieder aus (Akku waren aber ok)
- ...

Weitere Kritikpunkte:
- Die Tastatur ist für Vieltelefonierer viel zu schwammig. Oft werden Tasten nicht korrekt angenommmen.
- Die Gesprächsqualität, speziell in unseren beengten Räume, ist sehr schlecht.
    - Die Agents konnten den Kunden kaum verstehen.
    - Die Kunden klagten oft über die lauten Hiuntergrundgeräusche.

Vor ein paar Wochen hatte ich mich im Internet nach Alternativen umgesehen.

Wir setzen jetzt seit 2 Wochen das Panasonc KX-TG8100G ein.
Als Headsets benutzen wir:
- GN Netcom  GN 2000 Mono NC
- Sennheiser SH 350 Binaural NC

Mit dieser Kombination sind wir jetzt wirklich zufrieden. Ich hoffe, die Geräte gehen nicht auch so schnell kaputt wie die Comfortel 650C.

drinkingdevil.gif

 

Comments (1) -

  • Jens

    5/21/2007 7:22:56 PM |

    Das mit den Problemtelefonen kann ich leider nur bestätigen, da decken sich unsere Erfahrung.

    Bei den Headsets hast Du jedoch eine gute Wahl getroffen Smile

    Allerdings haben wir auch manchmal Probleme mit der Filterung der Umgebungsgeräusche beim SH350...

    Viele Grüße aus Hamburg - Jens



Comments are closed