Andreas Wölfers Blog

Baustatik und FEM

Fugenbemessung nach EN 1992-1

Im Rahmen, der Platte und im Durchlaufträger wird auf Wunsch eine Fuge nach EN 1992-1-1 6.2.5. direkt mitbemessen.

Die Berechnung wurde überarbeitet und die Steuerungsmöglichkeiten erweitert.

In der nächsten Version ist es möglich, eine minimalen Normalkraft rechtwinklig zur Fuge die gleichzeitig mit der Querkraft wirken kann, anzugeben. Diese wird dann in der Formel 6.25 berücksichtigt.

Comments are closed