Andreas Wölfers Blog

Baustatik und FEM

Lastfälle, Teil 1

Ein statisches System wird durch verschiedene Einwirkungen belastet.
Jede dieser Einwirkungen muss im Programm einem Lastfall zugeordnet werden.
Ein Lastfall ist im Programm die kleinste Einheit, für die Ergebnisse berechnet werden können.
Sind die Ergebniss für eine einzelnen Last interessant, so muss diese einem separaten Lastfall zugeordnet werden.
Die Zuordnung von Einwirkungen zu einem Lastfall geschieht aufgrund von zwei Kritierien:

1. Die Einwirkungen haben dieselben Eigenschaften, wie z.B:

  • Sicherheitsbeiwerte
  • Kombinationsbeiwerte
  • physikalische Wirkung wie
    • Ständige Last
    • Nutzlast
    • Wind
    • ...
   
2. Die Einwirkungen in einem Lastfall sollen immer gleichzeitig wirken.

In den kommenden Blogs werde ich weiter auf die Eigenschaften der Lastfälle eingehen.

aktuell.gif


Comments are closed