Andreas Wölfers Blog

Baustatik und FEM

Lippefähre bei Wesel

Manchmal muss man auch eine Pause von der Arbeit bei der D.I.E. machen. Darum habe ich mit einem Freund eine Fahrradtour durchs nördliche Ruhrgebiet unternommen.
Auf unserem Weg mussten wir die Lippe überqueren.

Wir wählten den ungewöhnlichen Weg der Lippefähre.
Da hier kein Aufsichtspersonal oder Schiffer sind, muss man die Fähre komplett selber bedienen.
Man zieht die Fähre einfach an einer Stahlkette zu seinem Ufer, betritt sie,
und kann sich danach ans andere Ufer ziehen.

Die Benutzung ist vollständig kostenlos.

Ich find schon erstaunlich, dass es sowas bei uns im Ruhrgebiet überhaupt gibt.
Sie ist auf jeden Fall einen Ausflug wert.

Die Lippefähre liegt zwischen Wesel und Drevenak.

 

07-09-22-04.JPG

07-09-22-01.JPG

07-09-22-03.JPG

aktuell.gif

 

Comments are closed