Christine Mittmann

Ein Baustatik Blog

Die Vorteile des Durchlaufträgers in der Baustatik

Immer wieder bekommen wir “alte XDUR Dateien“.

Ich stelle dem Kunden die Frage, warum Sie noch mit dem alten Durchlaufträger arbeiten und nicht mit dem neuen Durchlaufträger in der Baustatik.

Meistens bekomme ich die Antwort, dass der Ausdruck in der Baustatik viel zu umfangreich ist. Gut, erst mal ist das nicht ganz falsch.

Doch was sind die Vorteile vom neuen Durchlaufträger?

Vorteile Durchlaufträger Vorteile XDUR
   
Träger Schnelleingabe Eingabe ist bekannt
Umfangreicher Ausdruck Etwas geringerer Ausdruck
Neue Normen (Stahl, Stahl-Beton, Holz)  
Aktuelle Euro Norm (Stahl, Stahl-Beton, Holz)  
Berechnung nach Zustand 2  
Schnelle Änderung von Objekten durch Doppelklick an das Objekt  
Zusätzliche Ergebnispunkte festlegen  
Berechnung von Schwingungen (Holz)  
Übersichtlichere Darstellung der Lasten  
Berücksichtigung von Psi leit. und Psi weitere Einwirkung mit den entsprechenden Beiwerten  

Wenn ich auf eine Inhaltsangabe, die Eingabedaten und die nummerische Ausgabe verzichte, bekomme ich inklusive Zustand 2, gerade mal 2 Seiten für den Ausdruck.

Also: Einfach mal ausprobieren!!!

Comments are closed