Christine Mittmann

Ein Baustatik Blog

Wie bekomme ich selbstdefinierte Profile im mein System?

Diese Frage wird immer wieder mal gestellt.

Hierzu sollte gesagt werden, dass das Einfügen selbstdefinierter Profil nur in räumlichen Systemen möglich ist.

Die Vorgehensweise ist folgende:

Wenn Sie ein neues Dokument anlegen, finden Sie das Modul Stahlprofil oder Betonprofil.

Neu_Stahlprofil

Ich nehme als Beispiel ein Stahlprofil.

Nach dem bestätigen mit OK haben Sie verschiedene Möglichkeiten ein Profil zu erstellen. Sie können jeden Knoten einzeln eingeben und diese mit Blechen verbinden.

Profilknoten

Auch ein Import der Standardprofil und deren Modifizierung ist über “Erzeugen“ möglich.

Profilgeometrie importieren

Ist das Profil erzeugt, wird es wie gewohnt abgespeichert.

B_querschnitt

Da dieser Querschnitt in einem räumlichen System benötigt wird, wechseln Sie in Ihr System oder erstellen ein System.

Hier können Sie im Querschnittsverzeichnis Ihren Querschnitt unter beliebiges Schweißprofil finden.

querschn_verzeichnis

So sieht das Profil z. B. im Räumlichen Rahmen mit Bemessungsergebnissen aus.

Profil im System

Dieses Profil kann immer wieder verwendet werden.

Comments are closed