Christine Mittmann

Ein Baustatik Blog

Wo finde ich die Längsbewehrung aus dem Durchstanznachweis?

In diesem Blog möchte zeigen, wie Sie die Werte der Längsbewehrung im Durchstanznachweis für die Stütze nachvollziehen können.

 

Durchstanzen

 

vorhanden p, vorh. [%]  = das Verhältnis aus der vorhandenen Stahlfläche zur Betonfläche

ASX ; ASY [cm²)            = Die Summe der Bewehrung im Stanzkegel

lx; ly           [m]               = Länge/ Breite des Stanzkegels                           (Stützenlänge/breite + 2 * Abstand des kritische Rundschnitt)( Beispiel: Stützenbreite 0,45 m + 2*0,42 m = 1,29 [m])

asx; asy    [cm²/m]         = Bewehrung im Stanzkegel pro laufenden Meter = (ASX / lx ) bzw. (ASY / ly)

Wenn Sie die entsprechenden Zahlen (in diesem Beispiel 0,84 und 1,28 ) in den Ergebnissen suchen, werden Sie diese nicht sofort finden. Zwinkerndes Smiley

Dazu muss ein Bewehrungsmengenpunkt mit dem entsprechenden Radius an diesem Knoten definiert werden.

Dieser Bewehrungsmengenpunkt legt einen Schnitt in X/Y- Richtung durch den Knoten des Durchstanznachweises.

So sind in den Details des Bewehrungsmengenpunktes die oben genannten Werte zu finden.

durchstanzen_2

Comments are closed