Thomas Woelfers Baustatik Blog

Baustatik-Software und was sonst des Weges kommt

Aktuelle Versionsnummern herausfinden

Für die Baustatik gibt es etwa einmal pro Monat ein Update. Die Versionsnummer des Programms kann man auch ganz einfach per "Hilfe -> Info über" ermitteln - wie bekommt man aber heraus, welche Version die Datei im Download-Bereich auf www.die.de hat?

Dafür gibt es eine ganze Reihe an Möglichkeiten:

  • Der RSS-Feed "Updates". Über unseren Webserver publizieren wir zur Zeit 4 RSS Feeds, und einer davon hat den Namen "Updates". Wenn man diesen Feed abonniert, erhält man immer dann eine Information, wenn ein neues Update verfügbar ist. Man kann diesen (genau wie die anderen unserer Feeds) mit jedem RSS-Reader lesen. Also zum Beispiel mit dem in Outlook 2007 integrierten, mit den in den IE7 integrierten oder mit einem der diversen anderen RSS-Reader wie dem RSS Bandit.
  • Wer statt RSS lieber eine normale Webseite lesen möchte, der kann das auch tun. Unter dem Anmeldeformular für die Downloads gibt es einen Link zum Updateprotokoll: Dort sind alle Updates der letzten Jahre aufgelistet - die neueste Version findet sich immer ganz oben auf der Seite.
  • Auch in unseren Blogs wird immer auf neue Updates hingewiesen - allerdings meist nicht ganz so umfangreich wie im "offiziellen" Update-Protokoll.
  • Und schließlich gibt es auch noch eine eMail-Liste, mit der wir auf neue Versionen hinweisen: Jeder, der seine eMail-Adresse in die "Newsletter" Liste einträgt bekommt eine eMail, sobald ein neues Update verfügbar ist.
  • Zu guter letzt gibt es - zumindest für die Baustatik - auch noch die automatischen Updates: Wenn das Programm auf einem Rechner mit einer Internetverbindung betrieben wird, dann schaut es beim Programmstart automatisch nach, ob eine neue Version verfügbar ist. Ist das der Fall, wird das Installationsprogramm für die neue Version automatisch auf den Desktop heruntergeladen, von wo aus es installiert werden kann.
Comments are closed