Thomas Woelfers Baustatik Blog

Baustatik-Software und was sonst des Weges kommt

Ärger mit dem Update

Gestern abend gab es eine neue Version - und heute Nachmittag schon wieder: Was ist passiert?

Eine der neuen Funktionen im letzten Update waren die "manuell" positionierbaren Höhenlienen, deren Positionen dann auch in Navigationspunkten mit abgelegt werden. Bei den Höhenlinien gibt es dazu zwei mögliche Einstellungen: Entweder, die Höhenlinien werden manuelle positioniert, oder die Positionen der Höhenlinien werden automatisch ermittelt.

Das automatische Ermitteln machte nun Probleme: Lässt man Höhenlinien automatisch ermitteln (das ist der Vorgabwert), legt mit einer solchen Höhenlinien einen Navigationspunkt an - und speichert dann die Datei, dann konnte man die gleiche Datei später nicht mehr laden, denn es fehlten eben die Höhenlinien-Angaben.

Die Version von heute klärt dieses Problem. (Man kann dann auch die alten Dateien wieder laden, egal ob da nun Navigationspunkte drin sind oder nicht.)

Comments are closed