Thomas Woelfers Baustatik Blog

Baustatik-Software und was sonst des Weges kommt

Ärgerliches mit dem Internet Explorer

Der Internet Explorer hat einige ganz ärgerliche Probleme, die immer und immer wieder auftauchen. So kann man manchmal Bilder nur noch als Bitmap (.bmp) speichern, auch wenn sie auf einer Webseite in einem anderen Format vorliegen.

Dann geht manchmal (und danach immer öfter) der Befehl 'Ansicht Quelltext' nicht mehr. Man kann zwar draufklicken, aber es geht einfach kein Fenster mit dem Quelltext auf. (Übrigens: Mit den Powertoys gibts auch eine Möglichkeit den Editor der aufgehen sollte einzustellen... Man muss da nicht unbedingt Notepad verwenden.)

Dann vergisst der IE gerne mal die Passworte für Seiten die eine Passwort-Authentifizierung benötigen. (Der firmeninterne Bereich von www.die.de ist so ein Fall, aber auch alle Community-Seiten bei denen man einen Account braucht haben so etwas...).

Derlei Probleme treten je nach Fall nach unterschiedlichen Zeiten auf - im Wesentlichen ist das davon abhängig, wie oft und intensiv man den Browser benutzt. Der Grund für diese (und andere) ärgerliche Probleme ist ein Fehler des IE (der sich schon seit einige Versionen darin befindet) der mit der Verwaltung der 'Temporären Internetdateien' zu tun hat.

Der Workaround

Werden das nämlich zu vielen - warum auch immer das passiert - dann gehen viele Funktionen den Bach runter. Dabei gibts nur eine Lösung, die dafür in vielen Fällen hilft: Die temporären Internet-Dateien müssen gelöscht werden. (Extras -> Internet-Optionen -> Dateien löschen)

Nachdem Microsoft außer Sicherheitsupdates jahrelang praktisch nichts am Browser getan hat, mehren sich aber die Zeichen, das am IE wieder gearbeitet wird. Zu sehen hier bei Channel9.

Comments are closed