Thomas Woelfers Baustatik Blog

Baustatik-Software und was sonst des Weges kommt

Aufwendige Fenster

Man hält es nicht für möglich, wie viel Aufwand manchmal hinter einem Fenster steckt. Ich habe nun beispielsweise fast zwei Arbeitstage mit dem Fenster für die Eigenschaften der Erddruckumlagerung für die Winkelstützmauer verbracht. Dabei sieht das ganze so harmlos aus:

 image

Ganz links wählt man die Art der Umlagerung, in der Mitte erscheint dann ein Feld, in dem man die zugehörigen Parameter festlegen kann, und ganz Rechts gibt es noch ein erklärendes Bildchen. Der Aufwand steckt hier im Detail: Denn irgendwo müssen die Parameter-Felder und die Bilder für die 9 Möglichkeiten ja kommen – auch wenn man die zur Laufzeit gar nicht alle gleichzeitig sieht: Schließlich kann man ja umschalten.

Der Aufwand hat sich aber meiner Ansicht nach gelohnt. Hier zum Vergleich das gleiche Fenster aus dem alten Programm (Da muss man noch durch die Reiter “durchblättern”, um an eine bestimmte Umlagerungsart zu kommen):

image

Comments are closed