Thomas Woelfers Baustatik Blog

Baustatik-Software und was sonst des Weges kommt

Ausdruck des Durchlaufträger konfigurieren

Bisher war der Ausdruck von Graphiken beim Durchlaufträger unglücklicherweise etwas “anders” organisiert, als bei allen anderen Dokument-Typen. Seit dem letzten Update ist das aber angeglichen worden, und allen Einstellungen für die Inhalte des Ausdrucks finden nun nur noch in der Ausgabesteuerung statt.

Allerdings kann man natürlich Durchlaufträger haben, die zu einer Zeit angelegt wurden, bevor es diese neuen Einstellungsmöglichkeiten gab. In diesem Fall fehlen die Äste für die graphischen Ausgaben in der Ausgabesteuerung. Dafür kann es zwei Gründe geben.

1.) Das Durchlaufträger-Dokument wurde zu einem Zeitpunkt angelegt, bevor es die neuen Möglichkeiten gab, oder

2.) Das Dokument wurde mit einer Vorlage angelegt, die Ihrerseits vor der Zeit angelegt wurde, bevor es die neuen Einstellungen gab.

In beiden Fällen “fehlen” dann Einstellungsmöglichkeiten. Die kann man sich aber leicht beschaffen.

Dazu geht man zunächst in die Ausgabesteuerung und drückt auf “Zurücksetzen”.

image

Danach sollten (im Fall 1.)) die Möglichkeiten für die graphischen Ausgabe auftauchen. Um zum Beispiel festzulegen, welche der möglichen Auflagerkraft-Graphiken gedruckt werden, geht man danach auf die Eigenschaften davon, und wählt das gewünschte dann unter “Ergebnisdetails” aus.

image

Sollten die gesuchten Einstellmöglichkeiten dann noch immer nicht vorliegen, handelt es sich um Fall 2.). In diesem Fall muss man die selbst definierte Vorlage löschen, und dann nochmal “zurücksetzen”. Die selbst definiert Vorlage löscht man auf dem Reiter “Verwaltung”.

image

Comments are closed