Thomas Woelfers Baustatik Blog

Baustatik-Software und was sonst des Weges kommt

Bearbeiten von Lagerungsdefinitionen

In der Baustatik bringt man Einzellager dadurch an, das man zunächst eine Lagerungsdefinition erzeugt: Die kann man dann einem oder mehreren Knoten zuordnen. Ein Knoten hat also in diesem Sinne nicht direkt eine "Lagerung", sondern einen Verweis auf eine Lagerungsdefinition. Nun will man manchmal die Definition ändern - dann ändert sich die Lagerung aller Knoten, die diese Definition verwenden - oder nur die Lagerung des einen Knotens. Will man nur den einen Knoten ändern, musste man bisher eine neue Definition anlegen, und diese mit den gewünschten Parametern bestücken.

Ab dem nächsten Update gibt es einen Button, mit dem man auswählen kann, was eigentlich bearbeitet werden soll: Bei Bedarf legt das Programm dann automatisch eine neue Definition an, die die gleichen Parameter enthält, wie die bisher verwendete.

Comments are closed