Thomas Woelfers Baustatik Blog

Baustatik-Software und was sonst des Weges kommt

Bemessung bei der Winkelstützmauer

Beim alten Winkelstützmauer-Programm musste man in den Bemessungsparametern einstellen, ob das Programm einen Nachweis oder eine Bemessung durchführen sollte. Bei der neuen Winkelstützmauer ist das anders – und einfacher. Wie beim Durchlaufträger gibt es einfach einen Befehl zum durchführen der Bemessung: Der führt die Bemessung durch und ändert dann einfach die Fundament-Parameter auf Basis der ermittelten Werte – und zeigt dann automatisch die Ergebnisse des Nachweises mit den bei der Bemessung ermittelten Fundament-Daten an.

image

… ab dem nächsten Update :-)

Comments are closed