Thomas Woelfers Baustatik Blog

Baustatik-Software und was sonst des Weges kommt

Darum enthält der Ausdruck nur Eingabedaten

In der Baustatik gibt es jede Menge Möglichkeiten, auf den Inhalt des Ausdrucks Einfluss zu nehmen. Eine dieser Möglichkeiten ist die, das man die Ergebnisse positionsweise ausgeben kann. Das funktioniert so, das man jedem Bauteil innerhalb der Struktur eine Position zuweisen kann.

image

Wenn man weiter nichts tut, dann hat keines der Bauteile eine Position – und alles wird ausgedruckt. Dazu gibt es eine spezielle Option in der Ausgabesteuerung, die von Haus aus eingeschaltet ist:

image

Wenn also kein Bauteil eine Position hat, und die Option “Ohne Position” für den Ausdruck aktiviert ist – gibt es eben einen Ausdruck.

Hat man diese Option aber ausgeschaltet und wurden keinen Positionen vergeben – dann gibt es auch nicht, was ausgedruckt werden kann: Der Ausdruck enthält dann nur die Eingabewerte.

Comments are closed