Thomas Woelfers Baustatik Blog

Baustatik-Software und was sonst des Weges kommt

Der Durchlaufträger und Verformung nach Zustand 2

Zustand 2 ist im Durchlaufträger der Baustatik schon seit dem Frühjahr drin: Scheinbar haben wir die Option dafür aber ein bisschen zu gut versteckt. Damit diese Berechnungen durchgeführt werden (und die Ergebnisse angeboten werden), muss man den Zustand 2 in den Bemessungsparametern einschalten.

image

Ist das eingeschaltet, dann enthält das Fenster für die Ergebnisauswahl entsprechende Möglichkeiten:

image

Nachdem es mehrfach Nachfragen nach Zustand 2 Ergebnissen gab, ist das wohl schlecht zu finden. Aus diesem Grund werden wir die Option ab dem nächsten Update von Haus aus einschalten – die Option muss dann also im Gegensatz zum bisherigen Verhalten bei Bedarf aus- statt eingeschaltet werden.

Comments are closed