Thomas Woelfers Baustatik Blog

Baustatik-Software und was sonst des Weges kommt

Dicke von Faltwerkselementen einblenden

In der Baustatikkann man die Dicke von Faltwerkselementen anzeigen lassen. Bisher steht diese immer “ungefähr in der Mitte”. Das ist – besonders bei Elementen mit einem linearen Verlauf der Dicke -  nicht immer optimal. (Und wenn ich schreibe ‘nicht immer optimal’, dann meine ich ‘hin in wieder eher unbrauchbar’.)

Ab dem nächsten Update gibt es über das Darstellungsobjekt für Faltwerkselemente eine Möglichkeit, auf die Position der “Dicken” Beschriftung Einfluss zu nehmen.

image

Es gibt die folgenden Optionen:

  • Keine – Zeigt die Dicke eben nicht an
  • Automatisch – Zeigt die Dicke bei konstanter Dicke so an wie bisher. Bei einem linearen Verlauf der Dicke wird die Dicke in 3 Knoten des Elementes beschriftet.
  • Bei sonstigen Infos: Beschriftung in allen Fällen wie bisher. (Also in der Mitte)
  • In jeder Ecke – Ist für Kontrollzwecke gedacht und gibt die Dicke in jedem Eckpunkt des Elementes aus.

[Bin in Urlaub: Dieses Posting wurde aufgezeichnet.]

Comments are closed