Thomas Woelfers Baustatik Blog

Baustatik-Software und was sonst des Weges kommt

Die Dokumentenansicht im Faltwerk

doctreeview.png

Die Dokumenten-Ansicht gab es unter anderem Namen ja schon in den Rahmenprogrammen, dem Platten- und dem Scheibenprogramm. Fürs Faltwerksprogramm hat sich aber einiges an diesem Fenster getan.

Die Änderung die wohl die meisten Freunde finden wird ist die Art und Weise, in der nun die Einwirkungen dargestellt werden. Die sind nämlich unterhalb der Lastfälle zu denen sie gehören einsortiert. Innerhalb des Lastfall-Containers sind die Einwirkungen dann nochmal nach Art sortiere.

Auch neu ist die Tatsache, das man direkt in der Dokumentenansicht schon sehen kann, welche Objekte welche anderen verwenden. Dazu gibt es zwei unterschiedliche Icons: Das "normale" Icon für ein Objekt, und ein weiteres Icon mit einem kleinen schwarzen Pfeil darin.

Icons mit Pfeil stehen für "Verweise" auf ein Objekt. Im Bild ist es beispielsweise so, das die Stab-Streckeneinwirkung "10" einen Verweis auf den Balken "4" hat. Das bedeutet, diese Einwirkung belastet eben diesen Balken.

Damit ist aber noch nicht Schluss, denn Sie können nun auch den Balken-Verweis öffnen: Wie man hier im Bild sieht, werden dann die Verweise des Balkens angezeigt.

Natürlich gelten an allen Stellen die üblichen Regeln: Auch wenn Sie auf einen Verweis klicken wird das zugehörige Objekt ausgewählt - ebenso können Sie mit der rechten Maustaste auf einen Verweis das Objekt-Menü des referenzierten Objektes öffnen.

Comments are closed