Thomas Woelfers Baustatik Blog

Baustatik-Software und was sonst des Weges kommt

Ein “altes” Hilfsmittel ist wieder da

Ab dem nächsten Update gibt es ein Hilfsmittel für die Eingabe von Platten (Scheiben, Faltwerkselementen, Stäben…) das es im alten Xpla gab, in der Baustatik aber nicht: Ein Kommando zum erzeugen von Rastern aus Rastpunkten.

In der Baustatik ist das eigentlich mit dem Hilfsraster aus den Faltwerkselementen bzw. den Arbeitsebenen erlegt, in besonderen Fällen ist es aber wohl auch praktisch “einfach so” ein Raster aus Rastpunkten erzeugen zu können.

Das geht dann ab dem nächsten Update auch in der Baustatik mit diesem Befehl:

image

Der öffnet ein Fenster, mit dem ein Raster aus Hilfspunkten erzeugt werden kann: das hat einen Ursprung, und pro Richtung eine erwünschte Anzahl an Punkten sowie einen Abstand dafür.

image

Erzeugt werden keinen Knoten, sondern Hilfspunkte der Sorte, die auch beim importieren von CAD-Daten angelegt werden. Werden einige davon nicht benötigt, stören die also bei der Berechnung auch nicht. Man kann diese Punkte aber natürlich mit allen graphischen Werkzeugen zum erzeugen von Elementen anklicken – und dabei werden dann auch “echte” Knoten angelegt.

Comments are closed