Thomas Woelfers Baustatik Blog

Baustatik-Software und was sonst des Weges kommt

Gelöst: Kleines Problem im elastisch gebetteten Balken

In der Baustatik ist man praktisch nie gezwungen, irgendwelche Fenster zu schließen oder sonstige Maßnahmen zu ergreifen, bevor man irgendwelche Arbeitsschritte ausführt. Man kann also einfach Eingabedaten verändern während Ergebnisse angezeigt werden und auch ganz normal weiterarbeiten, während Fehlermeldungen angezeigt werden. (In der Baustatik blockieren Fehlermeldungen den Rest der Arbeit eben nicht, sondern erscheinen einfach als Liste in einem separaten Fenster.).

Das ist sehr angenehm fürs Arbeiten, führt aber manchmal zu kleineren Ärgernissen – die immer dann auftreten, wenn wir einen Fehler gemacht und einen Fall nicht abgedeckt haben. Sowas ist gestern im elastisch gebetteten Balken aufgetreten: Dort tritt ein Programmabsturz auf, wenn man Berechnungsergebnisse angezeigt hat, und dann einen Lastfall löscht, in dem sich einen Stützenlast befindet.

Das Problem ist aber schon beseitigt und tritt ab dem nächsten Update nicht länger auf.

Comments are closed