Thomas Woelfers Baustatik Blog

Baustatik-Software und was sonst des Weges kommt

Hilfe–die Icons fehlen

Ich hatte vor kurzem ein Gespräch mit einem Kunden, bei dem der Ordner “DIE Anwendungen” auf dem Desktop leer war – nur die “Tools” fanden sich darin, aber kein einziges der Statik-Programme. Dafür gibt es eine einfache Erklärung – auch wenn die vielleicht nicht ganz so leicht verständlich ist.

Wenn man die Baustatik installiert, dann gibt es unter anderem drei Optionen, die man ausschalten kann. Mit einer dieser Optionen kann man das anlegen der Icons im Start-Menü ausschalten. (Mittelfristig ist es vermutlich sinnvoll, diese Option aus dem Installationsprogramm zu entfernen….). Ist die Option aus, gibt es eben auch keinen Eintrag im Startmenü.

Nun ist es aber so, das der “DIE Anwendungen” EIntrag im Startmenü auch einfach nur ein Ordner auf der Festplatte ist: Das Startmenü zeigt den Ordner eben einfach so an, wie Einträge im Start-Menü eben angezeigt werden.

Nun gibt es außerdem noch den Ordner “DIE Anwendungen”, der im Rahmen der Installation auf dem Desktop angelegt wird. Der ist aber einfach eine Verknüpfung mit dem “normalen” Start-Menü Ordner. Ist der also leer, dann ist auch der Ordner auf dem Desktop leer.

Lange Rede kurzer Sinn: Besser die Einträge fürs Start-Menü beim installieren nicht ausschalten. Smiley

Comments are closed