Thomas Woelfers Baustatik Blog

Baustatik-Software und was sonst des Weges kommt

Hilfe–ich finde meine Fenster nicht

Die Baustatik hat eine ganze Reihe von Ansichts-Fenstern, die bei der Arbeit behilflich sind: Es gibt unter anderem die Meldungs-Ansicht, die Projekt-Ansicht, die Eigenschaften-Ansicht und die Sichtbarkeits-Ansicht.

Alle Fenster kann man am Rand des Hauptfensters andocken, oder auch ineinander verschachteln (dann entstehen Reiter, über die umgeschaltet werden kann) und natürlich auch einfach “rausziehen” und zum Beispiel auf einem 2. Monitor platzieren.

Weil man aber so viel mit den Fenstern anstellen kann – auch wenn man das meist nur ein einziges Mal tut, weil dann ja das “Layout” so ist, wie man es gerne hat – kommt es hin- und wieder vor, das ein Fenster “verlorengeht”. Vielleicht ist es einfach irrtümlich aus dem Bildschirm geschoben worden, oder es ist in ein anderes verschachtelt worden – an einer Stelle, an die man nicht schaut – jedenfalls “findet” man es einfach nicht.

Dafür gibt es eine einfache Lösung: Man setzt das Bildschirm-Layout zurück: Dann sind alle Fenster an der Position, an der sie bei der Installation des Programms waren – und mit diesen Position sind die Fenster auch zu finden.

Man muss also nur noch wissen, wo der entsprechende Befehl ist….

image

Comments are closed