Thomas Woelfers Baustatik Blog

Baustatik-Software und was sonst des Weges kommt

Informationen zu Postleitzahlen

Wie bereits erwähnt gibt es in der Baustatik ab dem nächsten Update in mehreren Dokumenten die Möglichkeit, benötigte Eingabedaten direkt aus der Eingabe einer PLZ zu generieren.

Zusätzlich wird es dann auch ein weiteres Fenster geben, zu öffnen über “Fenster –> Weitere Fenster”. Da kann man, unabhängig vom aktuellen Dokument-Typ immer alle Informationen auch direkt abfragen: Man gibt eine PLZ (Der Bundesrepublik Deutschland) ein und erhält die Höhe, die Schnee- und Windlastzone, sowie Windstaudruck und Schneegrundwert.

image

… ansonsten bin ich ab jetzt auf dem Viktualienmarkt Smiley

Comments are closed