Thomas Woelfers Baustatik Blog

Baustatik-Software und was sonst des Weges kommt

Interaktives erzeugen nichtlinearer Überlagerungsregeln

In der Baustatik gibt es schon eine ganze Weile lang den Generator für nichtlineare Überlagerungsregeln. Der erzeugt "alle notwendigen" Lastfallgruppen sowie eine nichtlineare Regel auf Basis einer linearen Regel. Das ist schön - hat aber den negativen Seiteneffekt, das dabei sehr (sehr!) viele Lastfallgruppen anfallen können.

Darum gibt es zusätzlich auch einen interaktiven Generator für nichtlineare Überlagerungsregeln. Mit diesem Generator kann man eine nichtlineare Regel auf Basis von konkret interessanten Ergebnissen zusammenstellen. Man sucht dabei nach den interessanten Ergebnissen - also z.B. nach Maxima - und ermittelt auf deren Basis, welche Lastfälle mit welchen Faktoren daran beteiligt sind. Daraus kann man dann eine Lastfallgruppe bilden - und aus mehreren solcher Gruppen kann man schließlich eine nichtlineare Regel bauen.

Das geht so: Zunächst braucht man das Ergebnis für eine lineare Überlagerungsregeln. Das geht wie gewohnt mit "Ergebnisse -> lineare -> Überlagerungsregel". Auf dem zugehörigen Dialog drückt man dann auf "Details".

Das öffnet das Fenster für die Detail-Analyse. Dort sucht man sich zunächst im linken Bereich das Element und die Stelle, an der das relevante Ergebnis aufgetreten ist.

Dazu bekommt man im rechten Bereich, nach Ergebnis-Art sortiert, eine Auflistung der am Ergebnis beteiligten Lastfälle mit den jeweiligen Faktoren.

Klickt man nun auf "Nichtlineare Lastfallgruppe definieren", dann öffnet sich das Fenster des interaktiven Generators. Dort trägt das Programm dann eine neue Gruppe ein, die auf den beteiligten Lastfällen und deren Faktoren basiert.

Das ganze kann man nun so lange machen, bis man für jedes interessante Ergebnis eine Gruppe definiert hat. Ganz zum Schluß kann man dann durch einen Klick auf "Nichtlineare Lastfallgruppen erzeugen" die bisher nur definierten Gruppen auch tatsächlich anlegen und im Dokument ablegen.

Comments are closed