Thomas Woelfers Baustatik Blog

Baustatik-Software und was sonst des Weges kommt

Klasse Tool: Vodafone Mobile Connect Card für GPRS und UMTS

Sowas hatte ich schon lange nicht mehr: Eine Hardware-Erweiterung die absolut gar keinen Aerger gemacht hat. Jetzt war es aber wieder einmal soweit: Ich habe meinem Laptop eine GPRS Mobile Connect Card von Vodafone spendiert.

Dabei handelt es sich um eine GPRS fähige PCMCIA Karte. Man steckt das Ding in einen freien PCMCIA Slot und ist in wenigen Sekunden online. Keinerlei Aerger, keinerlei Treiber-Probleme - einfach alles bestens.

Diesen Blog Beitrag schreibe ich beispielsweise, während ich mit eben dieser Karte online bin. (Sitze gerade im Münchner Flughafen und warte auf den Flug nach Düsseldorf.)

Die Karte gibts in zwei Spielarten: Als reine GPRS Karte und als UMTS/GPRS Karte. Meine kann nur GPRS, aber zum abholen von Mails ist das völlig ausreichend. Man erhält damit eine 56k Verbindung: Das ist etwa so schnell wie man mit gängigen Modems online gehen kann - ein bisschen langsamer als per ISDN.

Dafür geht das überall: Anders als mit WLAN Karten die nur in kleinem Umkreis um das WLAN Emfangsgerät funktionieren, verwendet man bei GPRS das Handy-Netz: Überall wo das Handy funktioniert, funtioniert auch der Internet-Zugang per GPRS.

Bin begeistert. :-)

Comments (2) -

  • Frank

    11/18/2005 8:48:54 PM |

    Hallo,
    tolle Karte, nur die Software stört ASP.NET auf meinem Rechner. Vodafone SW drauf - keine ASPX Seiten mehr aufrufbar, Vodafone SW runter - dann funzt es wieder.. Auch schon gemerkt ??
    Gruß
    Frank

  • thomas woelfer

    11/19/2005 8:03:09 AM |

    Kann ich nicht bestätigen. Macht bei mir keine Probleme....

    -thomas woelfer

Comments are closed