Thomas Woelfers Baustatik Blog

Baustatik-Software und was sonst des Weges kommt

Kleinere Probleme mit größeren Auswirkungen

Ich war in den letzten beiden Tag doch eher stark für die Baustatik eingespannt, und zwar wegen zwei Problemen: Das eine war ein kleines Problem auf unserer Seite – das sich aber mit sehr ärgerlichen Auswirkungen im Ablauf des Programms bemerkbar machte. Das andere war ein kleines Detail bei dem das Programm nicht richtig “tat” – was dann zu den letzten beiden Arbeitstagen für die Korrektur bei uns bemerkbar machte.

Zunächst das Übel, das Sie vermutlich auch treffen kann: Durch den Einbau der orthotropen Eigenschaften konnte man nämlich plötzlich keine Durchstanznachweise mehr führen, wenn sich der Punkt des Stanznachweises an einer Stelle befand, an der 2 oder mehr Platten zusammenstoßen. Wenn Sie das Problem haben, das ein Stanznachweis bis zu Version 1.77 ging und nun nicht mehr: Bitte kurz bei mir melden – ich schicke dann die Url zu einer Zwischenversion der Baustatik, bei der das bereits korrigiert ist.

(Für die Zukunft werden wir unseren Satz an Testfällen [zur Zeit deutlich über 2200 Stück] erweitern – offenbar ist da nämlich keiner dabei, der das Stanzen im Zusammenhang mit multiplen Faltwerkselementen abdeckt).

Die andere Geschichte ist eine längere: Ich hatte schon vor einiger Zeit über einen obskuren Fehler berichtet, bei dem das “löschen” plötzlich nicht mehr per Tastatur ging. Ich dachte damals, der wäre beseitigt – und um ehrlich zu sein: Nachdem ich nur eine einzige Kundenmeldung deswegen hatte, habe ich die Sache damals auch nur so weit untersucht und korrigiert, bis es bei mir “ging”. Ich hätte da aber wohl etwas weitreichendere Untersuchungen anstellen sollen… Kaum hatte der betroffene Kunde das Update installiert … trat der Fehler wieder bei ihm auf. Trauriges Smiley

Dieses mal wurde dann ausführlich nach den Ursachen gesucht – und die auch gefunden. Blöderweise waren die Konsequenzen deutlich umfangreicher, als man meinen sollte. Um diese Sache zu korrigieren mussten wird:

  • Den kompletten Mechanismus der fürs erzeugen der Menüs in der Baustatik zuständig ist umschreiben.
  • Den Mechanismus der fürs verarbeiten von Tastenkürzeln (Strg+S, ESC, DEL, F1…) zuständig ist – komplett ausbauen. (Denn das tun eigentlich die Menüs, wenn sie, wie es jetzt passiert, richtig zusammengebaut werden.)
  • Den Mechanismus der fürs abarbeiten der Kommandos zuständig ist stark umbauen und darum
  • Praktisch jedes einzelne Kommando (leicht) umbauen.

Die Auswirkungen davon sind im besten Falle nicht sichtbar – wenn Sie bisher keine Probleme damit hatten, das Kommandos (hauptsächlich ‘del’) das “falsche” (oder nichts) taten, dann auch in Zukunft nicht. Wenn Sie das aber haben – dann auch bitte kurz melden: Auch dafür gibt es eine Zwischenversion.

Comments are closed