Thomas Woelfers Baustatik Blog

Baustatik-Software und was sonst des Weges kommt

Kommende Attraktionen: Sichtbarkeit schneller einstellen

Ab dem nächsten Update gibt es eine neue Funktion fürs schnellere umschalten der Sichtbarkeit von Elementen. Die Sichtbarkeits-Auswahl funktioniert so ähnlich wie die Auswahl der anzuzeigenden Lastfälle. Es handelt sich um ein Fenster das man dauerhaft geöffnet lassen kann, und mit dem man die Sichtbarkeit der einzelnen Elemente ein- und ausschalten kann. Dabei sind die jeweiligen "Unter"-Eigenschaften unterhalb des Elementes selbst angeordnet: Also etwa die "Beschriftung mit Name" für die Stäbe unterhalb des Stab. Damit kann man also mit einem einzigen Mausklick Elemente komplett ein- und ausschalten und mit zwei Mausklicks Unterelemente davon ein- oder ausblenden.

Bei der Gelegenheit wurde auch der Befehl zum "ausblenden" aller Beschriftungen ein bisschen erweitert: Der schaltet nun auch die Koordinatensysteme von Stäben und Faltwerkselementen aus.

Comments are closed