Thomas Woelfers Baustatik Blog

Baustatik-Software und was sonst des Weges kommt

Kommende Attraktionen

Neben der Lastweiterleitung, an der zur Zeit mit Hochdruck gearbeitet wird, gibt es noch ein anderes Gebiet, auf dem sich bei der Baustatik in naher Zukunft etwas tun wird: Es geht um die Erweiterung des Ausdrucks um “eigene” Texte.

Dabei wird man folgendes tun können – zumindest so in etwa: Das ganze ist in einer sehr frühen Phase, und an der sichtbaren Oberfläche wird sich sicher noch einiges ändern, bis das zum ersten mal tatsächlich im Programm auftaucht…

Im wesentlichen wird es in der Ausgabesteuerung ein neues Element geben, das an beliebigen Stellen innerhalb der Ausgabesteuerung (auch mehrfach) eingefügt werden kann.

image

Das Element hat ein Icon, das wie das “Word” Icon aussieht und im wesentlichen eine Eigenschaft: Den Dateinamen. (Im Bild noch als “Filename” bezeichnet). Der Dateiname verweist auf eine beliebige Word-Datei im .docx Format. Um eine solche Datei anzulegen braucht man eine einigermaßen aktuelle Version von Word. Alternativ kann auch das ab Windows 7 bei Windows mitgelieferte “WordPad” Programm solche Dateien anlegen. Und ich gehe mal davon aus, auch wenn ich das nicht überprüft habe, das auch die diversen “Open” Office Versionen solche Dateien anlegen können. (Und: Noch unsicher, aber möglich: Vielleicht liefern wir auch selbst noch einen einfachen Editor dafür mit…)

So eine Datei kann dann beliebigen Text enthalten, wie das bei Word eben so ist. Also zu Beispiel sowas:

image

Weil man bei Word-Dateien ja auch Excel-Sheets einbetten kann, kann man natürlich auch Excel-Sheets in diesen Word-Dateien drin haben. Oder Bilder…

 image

Beim drucken des Baustatik-Dokumentes werden diese Word-Dokumente dann an den Stellen mit ausgedruckt, an denen Sie innerhalb der Ausgabesteuerung eingebunden wurden. Man kann dann also ganze einfach ein Deckblatt anlegen, Vorbemerkungen hinzufügen, oder auch die Lastermittlung innerhalb des Baustatik-Ausdrucks mit dokumentieren.

Wie gesagt: Noch frühes Stadium – kommt sicher nicht im nächsten Update. Aber auch nicht erst 2017… Smiley

Comments are closed