Thomas Woelfers Baustatik Blog

Baustatik-Software und was sonst des Weges kommt

Kostenloser Profiler für .NET Anwendungen

Duncan Mackenzie weist auf einen kostenlosen Profiler für .NET Anwendungen hin. Der DevPartner Profiler in der Community Edition ist kostenlos, integriert sich mit Visual Studio und liefert die typischen Profiler-Daten über Anwendungen.

Das Ding hat einen Installer der ein wenig komisch funktioniert (wenn es so aussieht als wäre das Ding in einer Endlosschleife gelandet: Es ist es nicht) und hat außerdem eine etwas wenig aussagekräftige Art und Weise in der er aktiviert wird: Im Visual Studio gibts nach der Installation im Toos-Menu unter anderem einen Punkt 'Profiler'. Wenn man da einmal draufklickt, dann wird der Profiler für die folgenden Programmläufe aktiviert. Das kann man aber leider nicht sehen, denn es erscheint keine passende Markierung im Menu - allerdings wird der Debug-Lauf der Anwendung langsamer. (Bei größeren Anwendungen macht das die Sache fast unbrauchbar, aber das ist bei solchen Tools normal.)

Mit einem zweiten Klick (der ebenfalls keinerlei optisches Feeback hat) wird der Profiler wieder deaktiviert.

Davon ab: Prima Programm. Kommt mit VB.NET, C#, VC++.NET, JScript 7 und unmanaged VC++ klar.

Comments are closed