Thomas Woelfers Baustatik Blog

Baustatik-Software und was sonst des Weges kommt

Lastweiterleitung: Eine kleines Problem

Bei der Lastweiterleitung geht es ja darum, die Auflagerreaktionen aus einem Dokument “einfach so” an ein weiteres Dokument weiterzuleiten. Dabei kann es natürlich auch Ketten geben: Dach –> Durchlaufträger –> Stütze –> Dach … etc.

Dabei können dann “interessante” Probleme auftreten, denn diese Ketten können natürlich leicht zyklisch werden. Dann leitet zum Beispiel ein Durchlaufträger seine Auflagerkräfte in einen weiteren und der wiederum seine in den ursprünglichen. Das geht natürlich nicht – denn dann wäre das Gesamtsystem natürlich nicht mehr berechenbar.

Bei der für die Baustatik geplanten Weiterleitung werden solche Fälle natürlich überprüft und führen gegebenenfalls zu Fehlermeldungen. Die gibt es natürlich auch schon, während die Weiterleitung noch definiert wird.

Und das äußert sich dann zum Beispiel so:

image

Comments are closed