Thomas Woelfers Baustatik Blog

Baustatik-Software und was sonst des Weges kommt

Neue Funktion im Durchlaufträger

Ab dem nächsten Update gibt es eine (kleine, aber vielleicht hilfreiche) Veränderung im Durchlaufträger der Baustatik. Bei den Bemessungsparametern kann man dann noch etwas mehr Einfluss auf die Bemessung haben. Dazu gibt es die neue Option 'Abmessungen nicht unterschreiten'.

Ist die option nicht eingeschaltet, so versucht das Programm bei der Bemessung den kleinstmöglichen Querschnitt zu finden, für den die notwendigen Nachweise geführt werden können. Ist sie hingegen eingeschaltet, dann wird ebenfalls ein möglichst kleiner Querschnitt gesucht, allerdings wird dabei sichergestellt, das die eingestellten Querschnittsabmessungen nicht unterschritten werden. Es wird dann also nicht der absolut kleinste Querschnitt gesucht, sondern der kleinstmögliche, der nicht kleiner ist als der vorgegebene.

Comments are closed