Thomas Woelfers Baustatik Blog

Baustatik-Software und was sonst des Weges kommt

Neuer Lesestoff

Framework Design Guidelines
Auch wenn der Titel was anderes impliziert: Das Buch ist eigentlich für jeden Softwareentwickler von Interesse, nicht nur für Autoren von Frameworks. Die vorgestellten Ratschläge lassen sich nämlich auch prima auf kleine Teams anwenden, oder auf jeden Programmierer, dessen Code später von jemand anderem (oder ihm selbst) gelesen, verwendet oder sonstwie verstanden werden muss.

Customizing the Microsoft .NET Framework Common Language Runtime
Wie wird Code in den Prozess geladen? Wie verwaltet die CLR den Speicher? Wie konfiguriert man die Startup-Parameter? Wie verwendet man Application Domains und CAS? Lauter interessante Frage, auf die das Buch antworten gibt. Allerdings eher interessant für Anwendungsentwickler, die die unteren Schichten einer .Net Anwendung entwerfen.

Code Complete, Second Edition
Ist irgendwie an mir vorbeigegangen das es schon länger eine zweite, stark überarbeitete Ausgabe davon gibt. Jetzt habe ichs aber bemerkt, besorgt, gelesen. Würde ein Entwickler nur ein einziges Buch über Softwareentwicklung lesen, dann sollte es dieses sein. Bevor es diese zweite Ausgabe gab, galt das gleiche für die erste Ausgabe.

Comments are closed