Thomas Woelfers Baustatik Blog

Baustatik-Software und was sonst des Weges kommt

Nochmal: Der neue Durchlaufträger

Vorab eine kurze Klarstellung: Ich habe schon mehrfach auf den kommenden neuen Durchlaufträger in der Baustatik hingewiesen aber eines wohl nicht klar genug dargestellt. Der neue Durchlaufträger ist zur Zeit NOCH NICHT in der Baustatik enthalten. Er wird zwar zunehmend vollständiger und wird wohl bald enthalten sein, zur Zeit ist er das aber nicht - und auch im Update Anfang nächsten Monats wird er nicht enthalten sein. aber er kommt, ganz sicher :-)

Zu Eingabe beim neuen Durchlaufträger

Nachdem der Durchlaufträger Teil der Baustatik sein wird, hat er natürlich alle Eingabe- und Bearbeitungsmöglichkeiten, die man dort erwartet: Es gibt eine Tabelleneingabe, die Eigenschaften- und die Dokumenten-Ansicht. Ebenso gibt es graphische Eingabemöglichkeiten und die typischen Möglichkeiten innerhalb der Visualisierung: Man kann also in der Graphik auf Felder, Lager, Laste, etc. klicken, und dann deren Eigenschaften bearbeiten oder die Elemente löschen.

Darüber hinaus gibt es aber auch ein sehr hilfreiches kleines Hilfsmittel: Die Träger-Schnelleingabe. Damit kann man "auf die Schnelle", mit nur einer einzigen Dialogbox, einen Einfeld- oder Mehrfeldträger erzeugen. Man gibt ein G und ein P an, definiert die Lagerung sowie die Feldlängen - sowie optional noch Kragarme - und die Schnelleingabe erzeugt daraus ein vollständiges Durchlaufträgersystem mit allem drum und dran. Das kann man dann natürlich ganz normal mit den gewohnten Möglichkeiten bearbeiten - also in der Graphik, per Tabelleneingabe etc. etc..

Comments are closed