Thomas Woelfers Baustatik Blog

Baustatik-Software und was sonst des Weges kommt

Nochmal: Suche auf www.die.de

Ich hatte vor einiger Zeit den XML IFilter von QuiLogic eingebaut, damit auch die Suche von der Homepage unserer Statikprogramme auch die Blog-Einträge durchsuchen kann. Das hatte auch, wie erwähnt, gut geklappt.

Nun war die Demoversion aber abgelaufen, und wir haben eine Lizenz gekauft. Die ist mit knapp 100 Dollar pro Server nicht besonders teuer - machte dann aber Ärger. Zunächst mal kam die Mail mit dem Lizenzcode erst gar nicht bei uns an, nur die Rechnung traf ein. Grund: QuiLogic versendet in den Mails mit den Lizenzen einen Link zu einem .EXE-File mit: Das sieht für den Antivirus-Engine vom Mailserver logischerweise wie ein Virus aus und wird erst gar nicht durchgelassen.

Auf Nachfrage antwortete QuiLogic aber innerhalb weniger Stunden und versorgte mich mit dem Lizenzcode und einer aktuellen Version vom Filter. Den habe ich dann installiert, zumindest habe ich das versucht. Das ging aber auch schief. Grund: Der Installer fährt den Index-Server während des installierens nicht runter und hinterher wieder hoch. Nachdem der Index-Server aber lief, konnte der Installer die Filter-DLL nicht installieren - dazu hätte er nämlich die vorhandene von der Demo-Version ersetzen müssen. Die war aber vom Index-Server in Benutzung. Dazu gab es aber leider nur eine etwas klägliche Fehlermeldung - es hat eine ganze Weile gedauert bis ich drauf gekommen bin, das ich den Index-Server eben selbst von Hand runterfahren muss. Dann ging auch die Installation.

Dann habe ich die Blog-Verzeichnisse nochmal komplett durchscannen lassen. Danach - ging dann gar nichts mehr. Aus irgend einem Grund merkt sich der Filter nämlich seine Einstellungen von der Demo-Version nicht. Obendrein speichert die Demo-Version diese Einstellungen nicht in der später ladbaren Datei: Das ist besonders ärgerlich, weil ich mich darum nämlich nochmal ein paar Stunden mit dem Ding auseinander setzen musste: Logischerweise konnte ich mich nicht mehr dran erinnern, was genau man machen musste, um die Suche so zu gestalten, wie ich das wollte. :-(

Jetzt scheine ich aber wieder auf dem richtigen Weg zu sein: Zumindest bekomme ich wieder die ersten brauchbaren Suchergebnisse: Es kann eigentlich nur noch eine kurze Zeit dauern, bis die Suche wieder so tut, wie ich das gern hätte.

Völlig unabhängig davon: Wer dasBlog einsetzt und seine Blogeinträge in eine Index-Server basierte Suche einbinden will: Kann das Programm von QuiLogic nur empfehlen - auch wenn die Sache besser hätte ablaufen können.

Comments are closed