Thomas Woelfers Baustatik Blog

Baustatik-Software und was sonst des Weges kommt

Prima DVB-T Karte

Heute gekauft, und bin schon begeistert: Eine DVB-T Karte im USB-Stick. Grand DVB-T Pen von Grandtec. Kostet bei Conrad etwa 40 Euro. Und funktioniert tatsächlich wirklich prima. Karte in USB-Slot reinstecken, TV-Software installieren, fertig: Mein Laptop ist jetzt ein Fernseher...

Comments (3) -

  • Andrea

    9/20/2006 8:13:11 AM |

    Dem kann ich nur zustimmen. Seit ich über meinen Laptop fernsehe und ein hervorragendes bild habe, mutiert mein TV-Fernsehgerät (mit einem vieeel schlechteren Bild) nur noch zur Deko. Ich versuche jetzt herauszufinden, ob es nicht die Möglichkeit gibt ein Flatscreen (199,-Euro) mit einer Box (es gibt da sowas von Grand Vision für 130,- €) zu verbinden , die ich dann wiederum mit meinem Videorekorder verbinde (der Kabel-TV empfangen kann). Geht das denn?

  • Jewu

    6/15/2007 8:43:56 AM |

    Hi, ich hab auch den besagten USB DVB-T Stick.
    Läuft aber leider nicht mehr...
    Kann man da evtl. die Firmeware oder ähnliches updaten ?

  • Siemer

    7/17/2007 7:22:01 PM |

    Hallo, ich habe besagten Stick bei Conrad in der Defekt-Grabbelkiste gefunden. Mußte 2 Lötstellen nachbessern, jetzt meldet er sich. Leider fehlt auch die CD. Hat mal jemand eine gültige Seriennummer für mich?

    Software gibt es bei www.grand.com.tw - (ziemlich langsam)

    Gruß aus Hamburg

Comments are closed