Thomas Woelfers Baustatik Blog

Baustatik-Software und was sonst des Weges kommt

Runde Aussparungen in Platten

In der Baustatik gibt es unter anderem ein Werkzeug zum erzeugen runder Aussparungen. Wie alle flächigen Elemente werden auch die Aussparungen polygonal angenähert. Wenn man das Werkzeug benutzt, stellt man vermutlich fest, das die "runden" Aussparungen dabei doch eher "eckig" werden. (Bei den Voreinstellungen erhält man Polygone mit minimal 3 und maximal 26 Ecken.)

Der Grund dafür ist der, das die Länge einer Kante einer Aussparungen auf Basis einer FE-Netz Eigenschaft festgelegt wird. Dabei handelt es sich um die Eigenschaft "Maximaler Abstand für 'ähnlicher Punkt'. Die legt fest, wie weit Punkte auseinader liegen müssen, um gesondert betrachtet zu werden.

Wenn die "runden" Aussparungen in einem gegebenen System zu eckig werden, dann kann man diesen Wert in den Dokument-Eigenschaften runtersetzen. Von aus aus steht der auf "3" - setzt man den um eins runter auf "2", bekommt man bereits 50% mehr Ecken - also zum Beispiel 30 statt 20.

 

Comments are closed