Thomas Woelfers Baustatik Blog

Baustatik-Software und was sonst des Weges kommt

So entstehen die Vorschau-Bilder

Wenn man in der Baustatik mit dem Mauszeiger über die Einträge in der Projekt-Ansicht fährt, dann wird eine Vorschau des Dokumentes unter dem Zeiger in einem kleinen Fenster angezeigt.

image

Nur – diese Vorschau kommt nicht immer. Warum ist das so ?

Der Grund dafür liegt darin, wie das Vorschaubild erzeugt wird. Eine Möglichkeit wäre natürlich, ein kleines Graphikfenster das ähnlich wie das normale Arbeitsfenster funktionieren würde zu verwenden. So ist es aber nicht: Diese Vorgehensweise würde nämlich bedeuten, das das komplette Dokument gelesen werden müssten. Das würde natürlich bei “kleinen” Dokumenten gehen – aber bei aufwendigeren Dokumenten würde das einfach zu lange dauern.

Darum passiert statt dessen folgendes: Sobald ein Dokument das erste Mal (pro Sitzung) gespeichert wurde, wird ein Bild vom Arbeitsfenster des Dokumentes gemacht, wenn das Arbeitsfenster geschlossen wird. Dieses Bild wird dann zusammen mit dem Dokument (oder beim neuen Dateiformat: Im Dokument) gespeichert.

Mit anderen Worten: Das Vorschaubild entsteht, wenn man ein Arbeitsfenster schließt – und es enthält die Ansicht, die zum Zeitpunkt des Schließens zu sehen war.

Comments are closed