Thomas Woelfers Baustatik Blog

Baustatik-Software und was sonst des Weges kommt

So lädt man eine älter Dokumenten-Version

Wenn man in der Baustatik an einem Dokument arbeitet, dann “verrennt” man sich manchmal in eine falsche Richtung, und führt Änderungen durch, die man später bereut. So lange man am Dokument arbeitet ist das kein größeres Problem, denn dafür hat die Baustatik ja die Undo-Funktion.

Was aber, wenn man den Fehler erst ein paar Tage später bemerkt, und dann gerne wieder auf den Stand von vor ein paar Tagen zurück kehren möchte? Ist auch kein Problem – und das geht dann so:

1.) Man muss das speichern im komprimierten Format anwerfen. (Das ist von Haus aus eingeschaltet, es schadet aber sicher nicht, kurz zu überprüfen, ob das auf Ihrem Rechner auch wirklich der Fall ist:

 image

2.) Unter Datei –> Versionskontrolle gibt es den Befehl “Ältere Version laden/entfernen”. Der öffnet ein Fenster, in dem alle jemals gespeicherten Versionen des Dokumentes mit dem Uhrzeit und dem Datum des Speichervorganges aufgelistet werden. Da kann man die gewünschte Version auswählen und laden.

3.) Von Haus aus wird einfach grundsätzlich bei jedem Speichervorgang eine neue Version angelegt und mit dem aktuellen Datum und Uhrzeit versehen Man kann auch eine Version mit einem zusätzlichen Kommentar speichern. Das geht unter Datei –> Versionskontrolle –> Version mit Kommentar speichern.

Comments are closed