Thomas Woelfers Baustatik Blog

Baustatik-Software und was sonst des Weges kommt

So legt man Dokumente in Unterordnern an

In der Baustatik kann man die eigenen Projekte mit Hilfe von Ordnern und Unterordnern organisieren. Diese werden ganz normal in der Projektansicht angezeigt.

Legt man ein neue Dokument an, dann landet das aber immer erst in der obersten Ordner-Ebene: Um ein Dokument aus dieser Ebene in einen Unterordner zu bekommen, muss man es mit “Speichern unter” erneut speichern, und dann das “alte” Dokument löschen.

Das ist natürlich eine bisschen unhandlich – und auch gar nicht so gedacht: Man kann neue Dokumente nämlich direkt in dem Ordner anlegen, in dem man es anlegen will. Und das ist auch relativ einfach. Smiley

Zunächst mal ist es so, das ein neues Dokument grundsätzlich in dem Ordner angelegt wird, der in der Projekt-Ansicht ausgewählt ist. Ist kein Ordner  ausgewählt, dann landet das neue Dokument in der obersten Ebene der Hierarchie.

Man muss also vor dem anlegen eines neuen Dokuments einfach nur den gewünschten Zielordner auswählen. Dazu klickt man einmal mit der linken Maustaste auf den Ordner und der wird dann farblich hinterlegt. Die Farbe ist dabei von den Windows-Einstellungen abhängig, aber im allgemeinen handelt es sich dabei um Blau.

image

Sobald man das getan hat, kann man das neue Dokument ganz normale per “Datei –> Neu –> Neues Dokument” anlegen – und das wird dann im ausgewählten Ordner angelegt.

(Gegebenenfalls muss man den Ordner zuvor per Rechtsklick und “Zum Projekt hinzufügen” zum Projekt hinzufügen.)

Comments are closed