Thomas Woelfers Baustatik Blog

Baustatik-Software und was sonst des Weges kommt

So sortiert man Profile

Die Querschnitts-Tabelle der Baustatik ist erweiterbar. Will man zum Beispiel ein Rohr mit einem Durchmesser eingeben, das wir von Haus aus nicht mitliefern, dann kann man in der Tabelle einfach nach unten scrollen, und dort die gewünschten Werte eingeben. Die bleiben dann auch für die Zukunft erhalten – die Tabelle wird also einfach immer größer.

image

Von Haus aus sieht die Tabelle dabei so aus, das zunächst die “mitgelieferten” Querschnitte angezeigt werden (das sind die, die eine blaue “C”-Markierung haben), und dann die selbst definierten Querschnitte aufgeführt werden.

Das führt natürlich dazu, das die “natürliche” Reihenfolge nicht eingehalten wird. Das kann man aber ändern. Auch diese Tabelle ist natürlich sortierbar: Ein Klick in die “D”-Spalten Überschrift, und die Querschnitte werden nach Dicke absteigend sortiert – und zweiter Klick, und die Sortierung ist aufsteigend.

Das geht natürlich auch für “T” (und alle anderen Spalten bei anderen Querschnitten).

Comments are closed