Thomas Woelfers Baustatik Blog

Baustatik-Software und was sonst des Weges kommt

Spannungsnachweise für selbst definierte Querschnitte

Mein Bruder hatte schon darauf hingewiesen, das die Baustatik demnächst einen neuen Dokument-Typ bekommt: Die Spannungsnachweise. Er hatte auch schon beschrieben, das es sich dabei um eine Erweiterung des Stahlprofils handelt – aber wie sieht das dann eigentlich aus?

So:

image

Zunächst gibt es also nicht viel Neues zu sehen: Die Graphik (und die Eingabemöglichkeiten) sind die gleichen, wie sie schon vom Stahlprofil her bekannt sind. Es gibt aber einen wichtigen Unterschied, und das ist der Befehl zum anfordern von Ergebnissen, denn der öffnet ein etwas anderes als das bekannte Fenster:

image

Links wählt man also das gewünschte Ergebnis und rechts, falls anwendbar, die zugehörige gewünschte Bemessungsschnittgröße aus. Als Resultat bekommt man dann eine Graphik:

image

Alle Graphiken können natürlich mit ausgedruckt werden: Dazu gibt es die gewohnten Navigationspunkte.

Comments are closed