Thomas Woelfers Baustatik Blog

Baustatik-Software und was sonst des Weges kommt

Stäbe einfacher belasten

Stab-Streckeneinwirkungen in der Baustatik können von einer beliebigen Startposition die vom Anfang des Stabes angegeben wird über eine beliebige Länge verlaufen. Für den häufigen Fall das der komplette Stab belastet ist, gab es schon immer eine Option "Gesamten Stab belasten", mit der die Eingabe von Startposition und Länger nicht notwendig ist.

Ab dem nächsten Update gibt es eine neue Option "Bis Stabende belasten": Ist diese Option eingeschaltet kann man zwar die Startposition eingeben, muss aber keine Länge spezifizieren. (Besonders praktisch bei Stäben, deren Länge man nicht kennt....)

Comments are closed