Thomas Woelfers Baustatik Blog

Baustatik-Software und was sonst des Weges kommt

String-Ressourcen in VS2005 Beta 2 flüssiger bearbeiten

Im Visual Studio 2005 hat man String-Tabellen als .resx-Dateien vorliegen. Die kann man mit verschiedenen Editoren bearbeiten: Zum einen gibt es den Managed Resources Editor, der einem die Texte in völlig unbrauchbarer Art zum bearbeiten anzeigt. Das Ding ist nach meiner Meinung tatsächlich noch schlechter, als der ähnliche Editor im 2003er. Man kann aber per 'open with' auch andere Editoren verwenden:

  • XML Editor - der ist schon bei 200 Zeilen so langsam, das man bei jedem eingetipptem Wort erstmal einen Tee holen gehen kann.
  • Source Code Editor: Dito, und obendrein ist es dann auch noch hässlich
  • HTML-Editor: Nicht wirklich brauchbar, wenn man eigentlich nur Texte ändern möchte
  • etc. etc.

Dankbarerweise kann man aber auch einen völlig anderen Editor hinzufügen (Add...) und als Default-Editor festlegen (Set as Default).

Ich verwenden Notpad2.

Comments are closed