Thomas Woelfers Baustatik Blog

Baustatik-Software und was sonst des Weges kommt

Übergabe einer variablen Anzahl an Parameter an eine Methode in C#

Wie in C und C++ kann man auch in C# eine Methode definieren, die eine variable Anzahl an Parametern übergeben bekommt. Eine Methode also, bei der die Anzahl an übergebenen Parametern nicht festgelegt werden muss.

Das geht mit 'parameter arrays'. Ein Parameter-Array ist ein eindimensionales Array, das als letzter Parameter an eine Funktion übergeben wird:

public void foo( int first, double second, params string[] parameters)
{
   // der typ muss natuerlich nicht 'string' sein.
}

So eine Funktion kann man auf zwei Arten aufrufen:

1.) Mit einer Instanz eines Arrays als Parameter.
2.) Mit einer Menge (null oder mehr) zum Typ des Arrays passenden Objekten.

Beispiel zu 2. anhand von foo():

foo( 1, 2, "rot", "gruen", "blau");

Dank an die C# FAQ.

Comments are closed