Thomas Woelfers Baustatik Blog

Baustatik-Software und was sonst des Weges kommt

Übersichtlicher: Darstellung von Ergebnissen

In der Baustatik gibt es eine Vielzahl von Optionen, mit denen man die Darstellung von Ergebnissen beeinflussen kann: Es sind so viele, das das Programm dafür extra ein eigenes Fenster hat. Ab dem nächsten Update ist dieses Fenster deutlich übersichtlicher geworden:

image

Wir haben alle Schaltelemente, die nicht direkt mit den Einstellungen zu tun haben vom Fenster entfernt und statt dessen in einem Menü am oberen Fensterrand untergebracht. Außerdem stehen alle Möglichkeiten auch über Objektmenüs zur Verfügung, die man mit einem Rechtsklick öffnen kann.

Im Wesentlichen läuft es auf folgendes hinaus: Über das “Modus” Menü kann man einstellen, ob man die Darstellungsformen über Ergebnis-spezifische Einstellungen festlegen will, oder ob man die gleiche Darstellungsform für alle Ergebnisse möchte. Hat man keine Ergebnis-spezifischen Einstellungen (also z.B. eine Darstellungsform für die Bemessungsergebnisse in Flächen und eine andere für Verformungen in Flächen), dann sieht das Fenster so aus, wie im Bild dargestellt. Hat man hingegen vom Ergebnis abhängige Darstellungen, dann wird das Fenster deutlich größer.

image

Die “normalen” Einstellungen – also die, die verwendet werden, wenn nichts anderes eingestellt ist – werden mit einem Stern markiert. Will man von irgend einer Einstellung – egal in welchem Modus – auf eine andere Umschalten,  dann reicht ein Doppelklick auf den gewünschten Einstellungssatz.

Lange Rede kurzer Sinn: Wenn man rechts keinen Baum hat, dann wird die Einstellung mit dem Stern genommen. Wenn man rechts einen Baum hat, dann wird das eingestellte verwendet (oder, wenn nichts eingestellt ist, der Satz mit dem “Stern”.).

Ausführliche Details: In der Dokumentation dazu.

Comments are closed