Thomas Woelfers Baustatik Blog

Baustatik-Software und was sonst des Weges kommt

Update: Biegedrillknicken

Bei XRST (Das Programm zur Berechnung räumlicher Stabtragwerke) wurden die Federsteifigkeiten von Trapezblechen im Rahmen des Biegedrillknicknachweises zu gering angesetzt. Die bisherigen Berechnungen lagen damit zwar auf der sicheren Seite, waren aber nicht optimal.

Dieses Update korrigiert das Problem. Sie brauchen nicht das Programm XRST selbst herunterzuladen, sondern nur eine einzelne DLL. (Alternativ können Sie das CD-Rom Image herunterladen und installieren.)

Comments are closed