Thomas Woelfers Baustatik Blog

Baustatik-Software und was sonst des Weges kommt

Update zum GoGear

Teil 1, Teil 2, Teil 3.

Nun - Philips hat sich gemeldet, wie angekündigt nach 4 (Arbeits)tagen. Allerdings: Wirklich hilfreich ist die Hilfe bisher nicht. Ich soll den Player an einen "anderen" Computer anschliessen und dort die Firmware-Aktualisierung durchführen. Danach sind angeblich alle Probleme weg.

Dummerweise habe ich nur 4 Rechner zur Verfügung, und auf keinem davon "sieht" der Firmware-Manager den Player - darum kann ich auch die Firmware nicht updaten. Und um ehrlich zu sein: Wenn es auf 4 Kisten nicht geht, dann wird es vermutlich auch auf der 5. nicht gehen. Das ist zumindest das, was ich dem Support-Mitarbeiter gesagt habe. Mal sehen, ob da noch irgendwelche anderen Vorschläge kommen...

Davon mal abgesehen scheint mir die Antwort darauf hinzudeuten, das Philips sehr wohl weiss, das das Gerät nicht funktioniert - und die Dinger trortzdem einfach ausliefert. Scheint nicht so wichtig zu sein, das Funktionen die beworben werden, schlicht und ergreifend im ausgelieferten Zustand nicht funktionieren.

Comments (2) -

  • GENiALi

    10/24/2006 9:12:12 AM |

    Gibt es da nicht ein Rückgaberecht?
    Ist doch ganz klar ein Mängel.

  • Thomas Wölfer

    10/24/2006 9:49:40 AM |

    gibts schon: dazu braucht man aber (verständilcherweise) die rechnung; die ist aber leider meiner putzfrau zum opfer gefallen... Wink

    momentan finde ichs aber auch ganz unterhaltsam sich anzusehen, was philips da so treibt und wie die reagieren.

Comments are closed