Thomas Woelfers Baustatik Blog

Baustatik-Software und was sonst des Weges kommt

Veränderungen am Fernwartungs-Support

Ab dem nächsten Update (eigentlich ab sofort) verwenden wir für den Support der Baustatik per Fernwartung ein neues Werkzeug  - den Teamviewer. Je nach Installationsmethode kann der dann direkt aus der Baustatik heraus gestartet werden, und dann über das Hilfe-Menü:

image

Wenn diese Methode nicht geht, kann man das Fernwartungs-Werkzeug auch direkt von unserer Webseite runterladen:

image

Anders als früher muss man das auch nur noch einmal tun: Das einmal runtergeladene Tool kann immer wieder verwendet werden, egal wie viele Verbindungen damit hergestellt werden.

Comments are closed